Zoo Augsburg, Augsburg

Reiseführer + Bilder zu Zoo Augsburg in Augsburg

23

Zoo Augsburg

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Zoo Augsburg, den Stadtplan Zoo Augsburg sowie Hotels nahe Zoo Augsburg.

Der Zoo Augsburg wurde am 12. Juni 1937 als "Park der deutschen Tierwelt" eröffnet. In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der ehemalige "Augsburger Tiergarten" auch mit exotischen Tieren bestückt. Der Augsburger Zoo ist inzwischen mit seinen mehr als 600.000 Besuchern pro Jahr die meistbesuchte kulturelle Einrichtung Bayerisch-Schwabens.

Lage

Der Zoo liegt im Stadtgebiet am nördlichen Rande des Siebentischwaldes, der ein beliebtes Augsburger Naherholungsgebiet ist und zugleich als Wasserschutzgebiet für das städtische Trinkwasser dient. In unmittelbarer Nachbarschaft des Zoos grenzt der Botanische Garten an. Mit einer Gesamtfläche von 22 ha gehört der Zoo zu den größeren Zoologischen Gärten in Süddeutschland.

Geschichte

Zoologische Anfänge

Erste zoologische Erfahrungen gab es in Augsburg bereits im Jahr 802, als Augsburg einen indischen Elefanten namens Abul Abbas als Geschenk des Kalifen Harun al Raschid an den Kaiser Karl den Großen erhielt. Der Elefant musste damals den Weg von Aachen nach Augsburg zu Fuss zurücklegen. Später wurde der inzwischen 40-jährige Abul Abaz auch als Kriegselefant gegen den dänischen König Göttrik eingesetzt, jedoch erkrankte das Tier an einer Lungenentzündung, als es den Rhein überquerte. Sie führte zum Tode.

Auch eine Tierschau, sogenannte wandernde zoologische Gärten, wurden anlässlich der Krönung des Staufenkaiser Friedrich II. im Jahre 1220 in Augsburg abgehalten.

1410 wurde im Stadtgraben zwischen dem Roten Tor und dem heutigen Königsplatz sechs Hirsche zur Betrachtung für die Augsburger Bürger, ausgesetzt. Hohe Strafen schützten die Hirsche vor Wilderern. Erst 1796 wurden die Hirsche von Franzosen, die im ersten Koalitionskrieg Augsburg erreichten, abgeschossen.

Neuere Zeit

In der Zeit des Nationalsozialismus liegen die Ursprünge der heutigen Einrichtung. Es sollte die heimische Tierwelt in ihrer Vielgestaltigkeit den Besuchern präsentiert werden. Durch alliierte Bombenangriffe in den Jahren 1943 bis 1945 wurde der junge Tiergarten jedoch schwer zerstört und sodann geschlossen. Erst ab 1947 konnte das Publikum das Gelände wieder betreten. Die Augsburger bekundeten in einer Befragung ihr Interesse auch an exotischem Getier. Nach und nach wurden Tierarten aus aller Herren Länder dem Bestand hinzugefügt. Dabei hat sich die Zooleitung im Rahmen ihrer Möglichkeiten zum Ziel gesetzt, in ihrer Heimat bedrohten Vögeln und Säugetieren ein schützendes Refugium zu verschaffen.

Zoo heute

Der Tierpark wird von über 2.000 Tieren aus 400 Arten aus aller Welt bevölkert. Er ist dabei Heimat von über 200 Reptilien und Amphibien in 50 Arten.

Ein großes Freigelände, das anlässlich der 2000-Jahr-Feier der Stadt Augsburg im Jahr 1985 gestaltete "Afrika-Panorama", gestattet es dem Zuschauer, auf 3 ha Tiere aus dem Schwarzen Kontinent über Wassergräben hinweg zu beobachten. Giraffen, Zebras und Antilopen geben sich dort unter anderem ein Stelldichein. Wassergräben gibt es auch an anderen Stellen. Die Nähe zum Siebentischwald mit seinen kleinen Bächen sorgt für einen steten Frischwasserzufluss in das Zooareal. Die moderneren Baulichkeiten sind mit viel Glasflächen versehen und eröffnen so einen ungehinderten Blick auf die Tiere. Gitter oder Maschendraht sorgen bei älteren Tierbehausungen sowohl für den Schutz der Tiere wie für jenen der Besucher. Wer ohne Zooführer den Tierpark aufsucht, erfährt auf den modernen Schautafeln viel Hintergrundinformationen zur Tierart, die älteren Täfelchen vermitteln demgegenüber ausreichend Grundwissen.

Baumaßnahmen

In den letzten Jahren wurden im Augsburger Zoo viele Umbaumaßnahmen durchgeführt. So wurde das Bärengehege komplett neu angelegt und dabei deutlich vergrößert. Durch eine Glasscheibe ist es dem Besucher jetzt möglich, die Braunbären im Wasser beim Fischen zu beobachten. Seit 2005 ist die Robbenanlage erneuert und erweitert.

Attraktionen

  • einzige Möglichkeit im süddeutschen Raum, auf einem Elefanten zu reiten
  • besitzt sowohl asiatische, als auch afrikanische Elefanten
  • Abendführung und Dschungelnacht (von Ende April bis Ende September)
  • Robbenschaufütterungen
  • weitere Fütterungen, wie bei den Pinguinen oder Raubtierfütterungen
  • Zooschulunterricht für Vorschulkinder, Schulklassen und andere Gruppen
  • Streichelzoo "Kinderland"
  • Mini-Dampfbahn
  • Möglichkeit, einen Kindergeburtstag zu feiern

Freundeskreis des Augsburger Zoos e.V.

Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, den Augsburger Zoo zu fördern und Gehege und Anlagen für seine Vielfalt an Tierarten zu erhalten bzw. neu zu bauen. Hierfür tragen maßgeblich der Mitgliedsbeitrag sowie Spenden der Mitglieder bei.

Gesamtbewertung Zoo Augsburg

Durch die einzelnen Einzelbewertungen zu der Sehenswürdigkeit ergibt sich die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 223 Bewertungen zu Zoo Augsburg:
60%

Zoo Augsburg-Stadtplan

Zoo Augsburg Augsburg Stadtplan

Momentan gefragte Unterkünfte

Dorint An der Kongresshalle Augsburg Foto
Imhofstraße 12, 86159 Augsburg
EZ ab 77 €, DZ ab 93 €
InterCityHotel Augsburg Bild
Halderstr. 29, 86150 Augsburg
EZ ab 53 €, DZ ab 71 €
Hotel Adler Aufnahme
Neuburger Str. 238 F, 86169 Augsburg
EZ ab 45 €, DZ ab 70 €
Hotel Augsburg Goldener Falke Impressionen
Neuhäuserstr. 10, 86154 Augsburg
EZ ab 54 €, DZ ab 74 €

Unseren Augsburg Reiseführer als PDF Downoad

Unseren gesamten Augsburg-Reiseführer mit vielen Bildern und Augsburg-Landkarten per PDF-Datei kostenfrei bei der Hotelreservierung in Augsburg
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Augsburg

Augsburg Reiseführer:

Umfassender Augsburg ReiseführerBis Fotos, Landkarte, EinzelseitenInhalte, Umfang und Anordnung persönlich einstellbarFür 30 Ziele auswählbarÜber Sofort-Download kostenfrei zur Reservierung einer Unterkunft oder für nur 9,95€ im Online Shop

Wichtige Einzelseiten auf dieser Seite:

Bei uns findet man Hotels von Augsburg verschiedener Sternekategorien inkl. dem kostenlosen Reiseführer per PDF zur Reservierung mit Tipps aller bekannten Sehenswürdigkeiten, unseren großen Stadtplan von Augsburg mit Straßenkarten sowie passende Fotos zu Augsburg.

Landkarte dieser Sehenswürdigkeit

Entdecken Sie angrenzende Straßen in dem Stadtplan zu Zoo Augsburg. Sie sehen weitere Attraktionen und Hotels.

Zusätzliche Sehenswürdigkeiten der Umgebung

In der Nähe finden Sie weitere beliebte Sehenswürdigkeiten: Eishockeymuseum (900 m)Wertachbrucker Tor (1 km)Mozarthaus Augsburg (2 km)Fürstbischöfliche Residenz (2 km)Dom Unserer Lieben Frau (2 km) Schauen Sie hier auch nach anderen viele andere Sehenswürdigkeiten in Augsburg.

Hotels von Citysam

Billige Augsburg Hotels jetzt finden und buchen

Die folgenden Unterkünfte befinden sich nahe Zoo Augsburg und anderen Attraktionen wie Perlachturm, Augsburger Rathaus, Dom Unserer Lieben Frau . Darüber hinaus finden Sie Hotelsuche insgesamt 240 andere Hotelangebote. Jede Buchung inklusive kostenlosem PDF Reiseführer zur individuellen Nutzung.

B&B Hotel Augsburg Inoffizielle Bewertung 2

Haunstetter Str. 68 750m bis Zoo Augsburg
B&B Hotel Augsburg

Holiday Inn Express Augsburg Inoffizielle Bewertung 3

Nagahama-Allee 77 1,9km bis Zoo Augsburg
Holiday Inn Express Augsburg

Ihre Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:

Zoo Augsburg in Augsburg Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.